Controller

Power is nothing without control

Die stärksten Motoren und Antriebe bleiben kraftlos, wenn der Controller, also „das Hirn“ dahinter, nicht für alle Lebenslagen eines Motors gerüstet und programmiert ist!
Dass man einen Motor schnell einmal zum Drehen bringt ist einfach, aber die Schönheit und Brillanz eines Controllers zeigt sich erst, wenn der Motor unter Belastung steht…
Oder wenn der Antrieb seine Leistung bei niedrigen Drehzahlen – wie es speziell beim Einsatz in AGV’s benötigt wird – beweisen muss.

AGV (Automated Guided Vehicle), FTS (Fahrerlose Transportsysteme ) und Staplerfahrzeuge in einer AGV-Ausführung

AGV (Automated Guided Vehicle), FTS (Fahrerlose Transportsysteme ) und Staplerfahrzeuge in einer AGV-Ausführung

Nennen Sie es wie Sie wollen, Tatsache ist, dass es in dieser sich stark verbreitenden Fahrzeugkategorie nur um eines geht: Einen Antrieb, der maximale Leistungsdichte in kompaktester Bauform ermöglicht! Und das wirklich herausfordernde ist das Fahrverhalten bei extrem langsamen Geschwindigkeiten (wie z.B. bei Fließfertigung): Dabei ist die Abstimmung des Motors mit dem Antriebsregler von entscheidender Bedeutung.

Förderanlagen

Förderanlagen

Hohe Verfügbarkeit, sprich maximale Ausfallsicherheit, ist das bestimmende Kriterium für Förderanlagen. Somit entscheidet die Qualität der Trommelmotoren bzw. Motorrollen über die TCO (Total Cost of Ownership) dieser hochwertigen Logistikanlagen.

Wenn Sie diese Seite nutzen stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren Akzeptieren