Mobile

Fördertechnik

Mobile

Fördertechnik

AUF UMWEGEN ZUM ZIEL

DIE ZUKUNFT IST AUTONOM

Mit der revolutionären MTA Antriebstechnologie und dem vollständigen Produktsortiment an differentiellen und omnidirektionalen Antriebseinheiten werden für fahrerlose Transportsysteme durch MTA unbegrenzte Möglichkeiten geschaffen.
Zur Ansteuerung der AGVs und AMRs bietet MTA ein neuartiges Steuerungskonzept mit integrierter Sicherheitsfunktionalität. Vorgefertigte antriebsnahe Softwarefunktionen vereinfachen dabei die Programmierung und reduzieren Inbetriebnahmezeiten.

Für alle erdenklichen Bewegungsabläufe in der mobilen Fördertechnik ist MTA der richtige Partner. Auf freien Flächen, verwinkelten Gassen oder auf geraden Schienen sind die Fahrantriebe von MTA zu Hause. Die Vielfältigkeit der Applikationen erfordert individuelle Antriebskonzepte. Durch unser Know-How und unsere innovativen Antriebs-technologien sind wir für jede neue Herausforderung gerüstet.

mta-lenkantriebe-grafik4
Fahr-Lenkantrieb
mta-lenkantriebe-grafik3
AGVs/AMRs
mta-lenkantriebe-grafik2
Differentialantrieb
mta-lenkantriebe-grafik1
Shuttles
Plattformantrieb

Omnidirektional oder Differential

Wheel Drives in der Ausführung als Differentialantrieb sind integrierte Antriebseinheiten für freifahrende Transportsysteme (AGVs, AMRs) und für schienengebundene Fahrzeuge (Shuttles). Je nach Anwendungsfall werden die Differentialantriebe mit oder ohne Getriebe (als Direktantrieb) realisiert.
Der Motor Controller für die Antriebsregelung kann dabei wahlweise im Antrieb integriert oder abgesetzt aufgebaut werden. Hochauflösende Gebersysteme gewährleisten ein exaktes Positionieren. Die integrierte Bremse kann als Haltebremse ausgeführt werden. Für Not-Stopp Situationen steht die Ausführung mit Betriebsbremse zur Verfügung. Mit MTA Motor Controllern für zwei Achsen sind Wheel Drives die ideale Antriebslösung für fahrerlose Transportsysteme. Ob als Direktantrieb oder Antrieb mit Getriebe von 50 kg bis 2.000 kg steht ein durchgängiges Antriebsportfolio an Differentialantrieben zur Verfügung. In Kombination mit Mecanumräder sind auch omnidirektionale Bewegungsabläufe möglich.

MTA Mobile Foerdertechnik AGV
Einsatzgebiete:

Wheel Drives kommen in der mobilen Fördertechnik für den innerbetrieblichen Materialtransport zum Einsatz und werden in freifahrenden fahrerlosen Transportsystemen bzw. in schienengebundenen Fahrzeugen verwendet.